Wirtschaft und Reformation

Zu den prägenden Ereignissen der europäischen Geschichte und der Entwicklung der Moderne und des Westens ("Max Weber-These") zählt die Reformation. Zentrale Fragen christlicher Ethik und des Verhältnisses von Weltverantwortung, Beruf
und Glaube sind Thema dieses Bandes. Die verschiedenen Beiträge schauen nach 500 Jahren Reformation in einem bewusst interdisziplinären Blick zurück auf deren Spuren und Auswirkungen auf Wirtschaft und sie prägende kulturelle Mentalitäten und diskutieren darüber hinaus die Bedeutung des christlichen Glaubens für die westlich-europäische Welt. Dabei werden die verschiedenen Traditionslinien betrachtet, wie Luthers evangelische Reformationsbewegung, die Schweizer Reformation und das Denken Calvins und ebenso täuferisch gesinnte Strömungen. Es kommen zudem religionsökonomische Perspektiven zu Wort, wie das Gespräch mit der Katholischen Soziallehre und die Einflüsse und Wechselwirkungen mit ordo-liberalen Gedanken. Das Interesse an der Relevanz für unser heutiges Leben und der Orientierungskraft für Wirtschaft, Beruf und Gesellschaft verbindet die Beiträge und Autoren.

Inhalt

Jan Schnellenbach: Von protestantischer Ethik zu wirtschaftlichem Erfolg? Der empirische Stand der Forschung

Harald Jung: Zwischen Wittenberg und Freiburg - Orientierungsbeiträge lutherisch-reformatorischen Denkens für die Wirtschaftsethik

Thomas Brockmeier: Martin Luther - ein Nationalökonom?

Beat Laffer: Calvin und die Wirtschaft

Christian Hecker: Die Zins- und Finanzkritik Martin Luthers: alte Warnungen zu sehr aktuellen Themen

Rainer Kobe: Der evangelische Kommunismus der Hutterischen Bruder in Mähren und Ungarn im Zeitalter der Konfessionalisierung

Elmar Nass: "Solus Christus" - das ökumenische Prinzip christlicher Ethik. Ein katholischer Blick auf moralische Denkanstöße der Reformation

Siegfried Scharrer: Die Reformation geht weiter ... Von der weltverändernden Kraft des Evangeliums - weiterführende Anstöße aus der Ethik Helmut Thielickes

Vishal Mangalwadi: Wirtschaft und Reformation

41,50 CHF


Artikelnummer 9783731613978
Preis 41,50 CHF
Autor Jung, Harald / Müller, Christian / Hecker, Christian
Sprache ger
Seitenangabe 270
Verlag Metropolis
Erscheinungsjahr 2019
Meldetext Noch nicht erschienen, Oktober 2019
Einband Buch
Weight 0
Reihe
Anzahl der Bewertungen 0

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.