Radikal schön - Jugendstil und Symbolismus

Aus der britischen Arts and Crafts-Bewegung erwuchs Ende des 19. Jahrhunderts eine neue naturbezogene Stilrichtung, die bis heute durch ihre Schönheit fasziniert: der Jugendstil. Das erklärte Ziel einer Verschränkung von Leben und Kunst offenbart auch die hochkarätige Jugendstil-Sammlung von Ferdinand Wolfgang Neess, die in diesem Band vollständig dokumentiert ist. Sie vereint Möbel, Gemälde, Pastelle, Aquarelle, Skulpturen, Objekte aus Glas, Porzellan wie Keramik und bietet damit einen höchst repräsentativen Querschnitt sämtlicher Gattungen und meisterhafter Künstler zwischen Jugendstil und Symbolismus. Der Katalog zeigt über 700 Werke von Behrens, Gallé, Klimt, Mucha oder Riemerschmid in hervorragenden Neuaufnahmen und begleitet die dauerhafte Präsentation der Sammlung im Museum Wiesbaden.

68,00 CHF


Artikelnummer 9783422980495
Preis 68,00 CHF
Autor Forster, Peter / Panchaud, Sabine / Wiesbaden, Museum
Sprache ger
Seitenangabe 608
Verlag Deutscher Kunstverlag
Erscheinungsjahr 2019
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Einband Fester Einband
Weight 0
Reihe
Anzahl der Bewertungen 0

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.