Lost in Fuseta

Von der Elbe an den Atlantik: Leander Losts erster FallKriminalkommissar Leander Lost wird im Rahmen eines Europol-Austauschprogramms für ein Jahr von Hamburg nach Portugal geschickt. Er landet in Fuseta, einem idyllischen Fischerdorf an der Algarve. Schon direkt nach seiner Ankunft geraten er und seine beiden portugiesischen Kollegen in einen Mordfall. Ein Privatermittler wird tot aufgefunden, und schnell finden sich viele verprellte Ehemänner, die es auf ihn abgesehen haben könnten. Auch Lost scheint ein wunderlicher Zeitgenosse zu sein. Warum fotografiert er jeden, dem er begegnet? Und wieso spricht er nach nur ein paar Wochen Sprachkurs fast perfekt Portugiesisch? Lost hat ein Handicap, aber das erweist sich als sehr nützlich bei seiner Polizeiarbeit.

14,50 CHF

Sie können eine E-Mail erhalten, wenn dieser Artikel wieder vorrätig ist.


Artikelnummer 9783839893623
Preis 14,50 CHF
Autor Ribeiro, Gil / Pietschmann, Andreas
Sprache ger
Seitenangabe
Verlag Argon
Erscheinungsjahr 2018
Meldetext Vergriffen, keine Neuauflage
Einband Portugal : Belletristik (Romane, Erzählungen), Audio CD (CD/SACD) (CD)
Weight 0
Reihe Urlaubsaktion
Anzahl der Bewertungen 0

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.