Lost in Fuseta

Das Septemberlicht an der Algarve ist von betörender Schönheit. Am Flughafen von Faro nehmen Sub-Inspektorin Rosado und ihr Kollege Esteves einen schlaksigen Kerl in schwarzem Anzug und mit schmaler Lederkrawatte in Empfang: Leander Lost, Kriminalkommissar aus Hamburg, für ein Jahr in Diensten der Polícia Judiciária. Eine Teambildung der besonderen Art beginnt, als die portugiesischen Sub-Inspektoren feststellen müssen, dass ihr neuer Kollege aus Deutschland nicht nur merkwürdig gekleidet ist, sondern sich auch merkwürdig verhält. Erst langsam kommen sie dem Mörder eines Privatdetektivs auf die Spur, sowie der Tatsache, dass Leander Losts Merkwürdigkeiten dem Asperger-Syndrom geschuldet sind - und dass seine Inselbegabungen äußerst hilfreich sind bei der Lösung des Falls um die schmutzigen Machenschaften eines Wasserversorgers an der Algarve.
Mit genauem Gespür für Spannung, mit viel Humor, Lokalkolorit und Sinn für psychologische Details hat Gil Ribeiro die Herzen der Krimi-Leser erobert.

14,50 CHF


Artikelnummer 9783462051629
Preis 14,50 CHF
Autor Ribeiro, Gil
Sprache ger
Seitenangabe 400
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Erscheinungsjahr 2018
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Einband Portugal : Belletristik (Romane, Erzählungen), Kartonierter Einband (Kt)
Weight 0
Reihe Leander Lost ermittelt
Anzahl der Bewertungen 0

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.