Götterrache

In einer Wohnung in Freiburg im Breisgau liegt eine verkohlte Leiche in der Badewanne. Kurze Zeit später
wird in einem renommierten Wellnesshotel am Titisee eine Frau erdrosselt. Doch damit nicht genug. Im
Freiburger Konzerthaus erschlagen Unbekannte einen Mann mit einer Geige. Jetzt ist klar: Jemand hat
es auf Familie Benhagel abgesehen. Einzig Hilde Benhagel überlebt. Doch diese schweigt beharrlich
und scheint nicht an einer Aufklärung des Falls interessiert zu sein. Welches düstere Geheimnis hütet sie?
Die Polizei intensiviert ihre Ermittlungen und bald stellen sich weitere Fragen. Was hat es mit
den bizarren Tatwaffen auf sich? Warum wird gleichzeitig der erfolgreiche BKA-Beamte Nick
Schröder entführt? Und welche Rolle kommt dem inhaftierten Drogenboss Enrico Parzelli zu?
Dem ermittelnden Team rund um Kripochef Oswald bleibt nicht viel Zeit, denn die Mörder drohen
mit weiteren Taten. Je mehr sich die Beamten der Kripo Freiburg, die inzwischen vom LKA
Baden-Württemberg und dem BKA unterstützt werden, mit dem Fall beschäftigen, desto verwirrender
wird die Angelegenheit, zumal es auch zufällige Opfer zu geben scheint. So töten Unbekannte
auf der Freiburger Kirmes einen Mann mit einer Lanze, und keine Stunde später liegt
Schröders Onkel tot vor der Technischen Fakultät in Freiburg. Ein Metallpfeil steckt in seiner Stirn.
Um weitere Toten zu vermeiden, muss das Ermittlungsteam tief in die Menschheitsgeschichte eintauchen
und sich intensiv mit der eigenen Vergangenheit auseinandersetzen. Denn der Schlüssel
zur Aufklärung liegt weit zurück. In einer Zeit, in denen den Göttern eine grosse Bedeutung zukam.

22,90 CHF


Artikelnummer 9783952475317
Preis 22,90 CHF
Autor Kressig, Mathias
Sprache ger
Seitenangabe 280
Verlag Diversum
Erscheinungsjahr 2019
Meldetext
Einband Schweizer SchriftstellerInnen: Werke (div.), Swissness, Kartonierter Einband (Kt)
Weight 0
Reihe
Anzahl der Bewertungen 0

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.