Geistige Erneuerung in der Politik?

Eric Voegelins Interpretation der Ideen von Friedrich Nietzsche macht einen wichtigen Teil seiner Kritik der Moderne aus: hier wird die biographische Entwicklung des Denkens Voegelins nachvollzogen, um seine wechselnde Sicht des Philosophen zu erklären. Im Buch wird diese Darstellung der Voegelinschen Rezeption von Nietzsche in drei Hauptteile untergliedert: 1) die frühe Periode anfangend mit der Nietzscheschen Idee des Nihilismus, 2) die wichtige mittlere, und 3) die späte Periode des Voegelinschen Denkens. Ein zentrales Thema der Nietzsche-Rezeption Voegelins ist nicht nur Nietzsches Einstellung zum Jenseits sondern auch der Platz der Philosophischen Anthropologie im Denken Voegelins.

66,00 CHF


Artikelnummer 9783896657695
Preis 66,00 CHF
Autor Castelino, Mark
Sprache ger
Seitenangabe 241
Verlag Academia Verlag
Erscheinungsjahr 2019
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Weight 0
Reihe
Anzahl der Bewertungen 0

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.